Topic: Interesse am FIS-Control MMI? So könnt ihr eines bekommen.

Hallo Leute,

da ich das FIS-Control MMI nicht im Vorfeld in allen Fahrzeugmodellen und Varianten testen kann, bin ich auf die Mithilfe der ersten Kunden angewiesen.
Prinzipiell ist das FIS-Control zwar in der Lage, alle Messwerte im MMI anzuzeigen, die sich von den Steuergeräten abfragen lassen. Das sind aber alleine beim Motorsteuergerät mehrere Hundert.
Ich kann daher nicht von Anfang an alle Steuergeräte und Messwerte unterstützen.

Der Nachteil ist also, dass das FIS-Control nicht sofort nach dem Einbau einsatzbereit ist.
Der Vorteil für die ersten Kunden ist aber, dass ihr mir genau sagen könnt, welche Messwerte ihr sehen wollt. Ich erweitere dann die FIS-Control Software nach euren Wünschen.

Konkret solltet ihr über das VCDS Diagnose-Tool und einen Windows-Laptop verfügen. Ein Android-Handy wäre noch sehr praktisch.

Mit VCDS könnt ihr Daten zu eurem Motorsteuergerät abrufen. Das Ergebnis sieht beispielsweise so aus:


-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 01: Motorelektronik (J623-CGQB)       Labeldatei:. DRV\059-907-401-V2.clb
   Teilenummer SW: 8K5 907 589     HW: 4G0 907 589
   Bauteil: 3.0BTD EDC17  H25 0004 
   Revision: 57H25---   
   Codierung: 2A2A403A256603020000
   Betriebsnr.: WSC 06208 000 00000
   ASAM Datensatz: EV_ECM30BTD0118K5907589 001007
   ROD: EV_ECM30BTD0118K5907589.rod

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.
Readiness: 0 0 0 0 0
-------------------------------------------------------------------------------


Zusätzlich kömmt ihr euch dort schonmal eine Liste von bis zu 10 Messwerten zusammenstellen.

https://fis-control.de/images/Andi_S5_Wunschdaten.png

Für diese Messwerte passe ich dann die Software und Konfigurationsdateien an, die ihr mit dem Laptop oder dem Handy auf das FIS-Control laden könnt.

Also, wenn ihr Interesse habt, als einer der ersten ein FIS-Control in eurem Audi zu verbauen, meldet euch. Entweder hier im Forum, oder per eMail.

Preis für das FIS-Control ist 399 Euro. Ihr könnt entweder bestellen, oder nach Absprache bei mir vorbeikommen.

Re: Interesse am FIS-Control MMI? So könnt ihr eines bekommen.

Das FIS-Control MMI funktioniert nur in Fahrzeuge, die mit dem MMI 3G high bzw MMI 3G+ ausgestattet sind.
Eine gute Übersicht der verschiedenen Multimedia-Systeme gibt es hier:
http://mr-fix.info/mmi-rns-bns-rmc-audi … n-systems/

3 (edited by Lightningman 2018-04-12 12:01:36)

Re: Interesse am FIS-Control MMI? So könnt ihr eines bekommen.

Hai Stefan,

stefan@fis-control wrote:

Hallo Leute,

Also, wenn ihr Interesse habt, als einer der ersten ein FIS-Control in eurem Audi zu verbauen, meldet euch. Entweder hier im Forum, oder per eMail.


Interesse, ja definitiv, aber Du willst ja (noch) nicht ;ö)). Nein, im
Ernst, beim App, wenn schon ein FIS Control Updater App installiert
ist, kann man das Neue nicht "drüberbüggeln". Die App fragt zwar,
aber wenn man ja sagt, bricht das Programm ab mit der Meldung,
daß es nicht upgedated wurde.

Zur FC MMI: Konntest Du Dir schon überlegen, wie es bei Autos mit
"modernem" Diagnose Gateway laufen soll? Wirst Du eine zweite
Variante der FIS rausbringen oder wirst Du bei der jetzigen Hardware
bleiben und mittels Low-Speed <-> High Speed Übersetzer arbeiten
(getrennte Box)? Ich denke die zweite Variante wäre wahrscheinlich
die bessere.

Für unsere anderen Mitleser: Stefan und ich haben uns vor einiger
Zeit getroffen um das FC MMI an meinem Audi A6 4G zu testen. Da
haben wir festgestellt, daß im A6/4G (und zu 99.799% wahrscheinlich
auch im A7) sowie im A8/4H das J533 (Diagnose Interface) bei allen
CAN Transceivern nur noch die High-Speed Variante vorhanden ist.
Das ist halt insofern blöd, weil Stefan in der FC MMI einen Low Speed
Transceiver verbaut hat... Zusätlich dazu sitzt das Steuergerät nicht
in der Nähe des FC MMi (Beim A6/4G sitzt es unter der Rücksitzbank
und beim A8 im Kofferraum).

Audi A6 / BDG 2,5 TDI Bj 2003 // Mj 2004 Bekennender FIS-Control Junky ;ö))

Jetzt auch mit A6 4G Avant Bj 2013 unterwegs // Fzg. *NOCH* ohne Mods ;ö))

Re: Interesse am FIS-Control MMI? So könnt ihr eines bekommen.

Zur App: Ja, man sollte die alte Version der App erst deinstallieren. Dann lässt sich auch die neue Version installieren.

Zum MMI: Ob sich eine weitere Hardwareversion lohnt entscheidet die Nachfrage. Aber kurzfrisitg denke ich auch, ist ein Adapter "High-to-Low-Speed-CAN" die bessere Lösung.

5 (edited by Eddy 2018-04-13 11:17:00)

Re: Interesse am FIS-Control MMI? So könnt ihr eines bekommen.

Hallo Stefan,

ich hab dich gerade angeschrieben, hab den Post erst gerade eben gesehen.

Die Infos die du brauchst bekommst du heute abend, bin gerade noch bei der Arbeit und haben keinen Zugriff auf mein Fahrzeug und die Messwerte.

Kann die Bestellung schon vorher erfolgen ?
Ich kann es kaum noch erwarten endlich die Messwerte im Display zu haben - bin von meinem A4 B6 derart verwöhnt
die wichtichgsten Werte im Schnellzugriff zu haben.


Gruß

Eddy

Re: Interesse am FIS-Control MMI? So könnt ihr eines bekommen.

Hi Eddy,

bitte kontrolliere, dass du ein MMI 3G high bzw. 3G plus verbaut hast.
Wenn das der Fall ist, gebe ich dir die eMail-Adresse von dem Kollegen beim Turbozentrum, bei dem du das FIS-Control MMI bestellen kannst.

Re: Interesse am FIS-Control MMI? So könnt ihr eines bekommen.

Hallo Stefan,

Bestellung ist raus, aber es fehlen wohl Kabel.
Soll da wohl Anfang nächster Woche eintreffen,

Die Werte bekomme ich hoffentlich heute zusammen, die schick ich dir dann gleich

Gruß

Eddy

8 (edited by Eddy 2018-04-19 19:25:24)

Re: Interesse am FIS-Control MMI? So könnt ihr eines bekommen.

Hallo Stefan,

ich habe nur 9 Messwerte die Ladeluftkühler Wassertemperatur habe ich auf die Schnelle nicht gefunden,
die hätte ich auch noch gerne gehabt

Adresse 01: Motorelektronik (J623-CAKA)       Labeldatei: 06E-907-551-CAK.clb
   Teilenummer SW: 8K0 907 551 C    HW: 8K0 907 551
   Bauteil: 3.0T SIMOS84  H07 0005 
   Revision: --H07---   
   Codierung: 010C000C241F0A28
   Betriebsnr.: WSC 06334 000 00000
   ASAM Datensatz: EV_ECM30TFS0218K0907551C 001005
   ROD: EV_ECM30TFS0218K0907551C.rod
   VCID: 3162BA8960E4B8CA7E-8064

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.
Readiness: 0000 0000

Gruß

Eddy

Post's attachments

Sensorwerte.png 30.94 kb, 1 downloads since 2018-04-19 

You don't have the permssions to download the attachments of this post.

Re: Interesse am FIS-Control MMI? So könnt ihr eines bekommen.

Hallo stefan,
muß ich noch was tum um an die Firmeware zu kommen ?
Mein teil drüfte heute zuhause liegen, wurde mir gerade von DHL gemeldet :-)

Jetzt muß ich nur noch Zeit für den Einbau finden  . . . und gff. die Firmware :-)

Gruß

Eddy

Re: Interesse am FIS-Control MMI? So könnt ihr eines bekommen.

Hi Eddy,

ich komme momentan nicht hinterher. Reicht es, wenn ich dir die Dateien am Wochenende fertig mache?

Re: Interesse am FIS-Control MMI? So könnt ihr eines bekommen.

Hallo Stefan,

aber klar doch. Kein Streß.
Komme eh erst frühestens am Samstag zum Einbau.
So wie ich es verstehe wir die FW ja eh per BT aufgespielt. Gib Bescheid wenn fertig.
Auf ein paar Tage hin oer her kommt es nicht an.

Gruß

Eddy

Re: Interesse am FIS-Control MMI? So könnt ihr eines bekommen.

Hallo Stefan,

stefan@fis-control wrote:

Zum MMI: Ob sich eine weitere Hardwareversion lohnt entscheidet die Nachfrage. Aber kurzfrisitg denke ich auch, ist ein Adapter "High-to-Low-Speed-CAN" die bessere Lösung.

Kannst Du schon sagen, ab wann die A6_4G Fahrer
hoffen dürfen? ;o)) Würde natürlich auch gerne
irgendwann meine Rücksitzbank wieder einbauen
wollen (Insider ,o))

Audi A6 / BDG 2,5 TDI Bj 2003 // Mj 2004 Bekennender FIS-Control Junky ;ö))

Jetzt auch mit A6 4G Avant Bj 2013 unterwegs // Fzg. *NOCH* ohne Mods ;ö))

Re: Interesse am FIS-Control MMI? So könnt ihr eines bekommen.

Hi,

die Rückbank kannst du wieder einbauen. Da müssen wir nicht dran. Ich denke ich kann jetzt alles vorne an der OBD-Buchse abgreifen.
Wann hättest du Zeit, dass man sich nochmal treffen könnte?

Re: Interesse am FIS-Control MMI? So könnt ihr eines bekommen.

Hi Stefan,

ich hätte da ja auch sehr großes interesse an dem FIS-Control MMI, und zwar schon fast mehr wegen der Anzeige von Pushmitteilungen als wegen der Messwerte, die sind im Alltag dann nur noch ein nettes Beiwerk wink

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen 2011er Audi A6 4F Avant 3.0 TDI Quattro. Das Originale MMI 3G ist nicht mehr vorhanden und wurde von mir durch ein MMI 3GP aus dem A8 mit der Q7 Software ersetzt, aber das sollte ja keine Rolle spielen.


Identifikation des Motorsteuergerätes:

Donnerstag,24,Mai,2018,00:40:11:14981
VCDS Version: PCI 18.2.1 läuft auf Windows 10 x64
www.VCDSpro.de

                Adresse 01: Motorelektronik       Labeldatei: DRV\059-907-401-CDY.CLB
   Steuergerät-Teilenummer: 4F9 910 402 A    HW: 4F0 907 401 E
  Bauteil und/oder Version: 3.0TDI EDC17A004AG  0080
                 Codierung: 010D002C191F0E28
            Betriebsnummer: WSC 02145 785 00200
                      VCID: A404BB4967E1FA64E5-80F0
Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.


Readiness: 0 0 0 0 0

Die gewünschten Messwerte:

Index    MWB        Bezeichnung
0    001-4        Kühlmitteltemperatur
1    007-2        Öltemperatur
2    010-1        Luftmasse (istwert)
3    010-3        Ladedruck (istwert)
4    015-2        Motordrehmoment (istwert)
5    033-2        Abgastempratur vor Turbolader
6    045-3        Ansteuerung Kühlerlüfter 1
7    045-4        Ansteuerung Kühlerlüfter 2
8    096-4        Spannung Klemme 30
9    104-4        Rußmasse gemessen

Des Weiteren ist ein VDS HEXNET Interface vorhanden als auch VCP, das einzigste was mir noch fehlt, ist ein Android Gerät zur Konfiguration und das FIS-Control MMI smile

Ich freue mich darauf bald von dir zu hören und kann den Einsatz eigentlich garnicht mehr erwarten.


Gruß
Jan

Post's attachments

messwerte.png 16.94 kb, file has never been downloaded. 

You don't have the permssions to download the attachments of this post.

Re: Interesse am FIS-Control MMI? So könnt ihr eines bekommen.

Hi Jan,

bei deinem 4F (und auch bei den anderen 4F-Fahreren von denen ich bisher Infos bekommen habe) benutzt das Motorsteuergerät noch das KWP2000 Protokoll. Bei neueren Fahrzeugen gibt es das UDS-Protokoll. UDS hat den Vorteil, dass man die Messwerte etwas schneller abfragen kann und sich die Messwertblöcke sozusagen selbst zusammenstellen kann.

Bei KWP2000 ist das nicht so schön machbar. Ich vermute, dass gerade für die Rundinstrumente die Aktualisierungsrate etwas zu langsam ist. Jedenfalls bei schnell veränderlichen Werten wie Ladedruck und Lambda. Temperaturen sollten hingegen kein Problem sein.

In deinem Screenshot kann man sehen, dass die Aktualisierungrate bei einer Zusammenstellung aus allen 10 Messwerte nur noch knapp 1 Mal pro Sekunde ist.
Das FIS-Control wird zwar einen Tick schneller sein als VCDS, aber auf richtig hohe Aktualisierungsraten wird man nicht kommen.

Ich bin schon am überlegen, ob ich die Unterstützung für den 4F erstmal abkündige...

16 (edited by Ace of Space 2018-06-01 00:08:05)

Re: Interesse am FIS-Control MMI? So könnt ihr eines bekommen.

Hi Stefan,

das mit den Messwerten pro Sekunde für die Rundinstrumente kann ich nur ein wenig nachvollziehen..., den wenn man sich in VCDS auf die 3 mir wichtigen Werte beschränkt, steigt in VCDS die Rate auf über 6 pro Sekunde. Das bedeutet, man bekommt ca 6 aktuelle Bilder pro Sekunde.

Damit sollte doch was machbar sein hoffe ich, den ich spiele da auch gerne das Versuchskaninchen smile

Und wenn du sagen würdest, das die Anzeige von Mail und Whatsapp Mitteilungen auch mit einem iPhone funktionieren könnte, würde ich das FIS Control MMI sogar ohne rundinstrumente kaufen smile

Gruß
Jan

Post's attachments

messwerterundinstrumente.png 14.05 kb, file has never been downloaded. 

You don't have the permssions to download the attachments of this post.

Re: Interesse am FIS-Control MMI? So könnt ihr eines bekommen.

Ja, müsste man mal ausprobieren, ob die Aktualisierungsrate reicht.

iOS unterstützt das serielle Bluetooth-Profil (SPP) nicht. Daher ist das iPhone nicht mit dem FIS-Control kompatibel. Kann ich auch nicht ändern.

Re: Interesse am FIS-Control MMI? So könnt ihr eines bekommen.

Hallo Stefan,

ist es jetzt für den A6 4F Verfügbar oder nicht? Auf der Turbozentrum Seite taucht es nicht für den A6 4F auf.
Wurde es wegen der langsameren Abfragerate raus genommen und kann man es trotzdem in den A6 4F Verbauen wenn man das in Kauf nimmt?
Ich wäre sehr interessiert daran und mich würde der kleine Nachteil nicht stören.

Re: Interesse am FIS-Control MMI? So könnt ihr eines bekommen.

Nein, ist erstmal nicht für den 4F verfügbar, weil ich das momentan zeitlich nicht schaffe auch noch das KWP2000-Protokoll vollständig in das FIS-Control MMI einzubauen.

Re: Interesse am FIS-Control MMI? So könnt ihr eines bekommen.

Hi Stefan,

ich habe dasselbe Thema: A6 4F Bj 2011 und MMI 3GP....nix zu machen ? ich weiß noch von mehr Leuten die das gerne haben wollen.

Vielleicht können wir dich doch motivieren ?

Viele Grüße
Thilo

Re: Interesse am FIS-Control MMI? So könnt ihr eines bekommen.

Hi Thilo,

für einen Audi A1 Fahrer baue ich das KWP2000 Diagnose-Protokoll jetzt erstmal soweit ein, dass man testen kann. Wenn das gut funktioniert und wirklich entspechend Nachfrage ist, dann werde ich versuchen, auch den A6 4F zu unterstützen. Aber feste Zusagen mache ich nicht.

22 (edited by CQ20VT 2018-09-11 00:25:30)

Re: Interesse am FIS-Control MMI? So könnt ihr eines bekommen.

Hallo zusammen, hallo Stefan,

ich bin neu hier im forum und fahre die Audi S2 (ABY) technik in einem Typ 85 CoupeQ.

Fis Control begeistert mich schon sehr lange.
Irgendwo war auch mal zu lesen das es von PKM schonmal im S4 20VT erfolgreich verbaut wurde.

Da der S2 ABY den (fast) identischen Motor hat (OBD ist dort mit KWP 1281 möglich), würde mich interessieren ob FIS Control auch dort verwendbar wäre.

Einzigstes Problem:
Das Fahrzeug ist ein Typ 85 und hat daher (bisher) bis auf das UrQ Mäusekino (Grün) leider keinerlei Dispays oder FIS / MFA mit an Board.

Ließe sich ein externes (Farb)Display an Fis Control adaptieren ?
Also: Fis Control ohne eingebautes FIS / MFA verwenden, dafür ein externes Display für die Anzeige der Daten ?
Mit der vorhandenen I2C Schnittstelle könnte das rein theoretisch schon fast funktionieren.


Ich würde mich über Eure Info dazu freuen !

VG
CQ20VT

Re: Interesse am FIS-Control MMI? So könnt ihr eines bekommen.

Das FIS-Control funktioniert nur bei vorhandenem FIS / MFA bzw. MMI.
Ein anderes Display lässt sich nicht anschließen.

Re: Interesse am FIS-Control MMI? So könnt ihr eines bekommen.

Die Frage ist ja welches FIS ist gemeint?

Falls FIS Control, dann nein und falsches
Unterforum.

Falls FIS Control MMI:Es müßte doch möglich
sein, ein MMI Display an den LVDS Port des
FC MMI zu hängen.

Nur wird es nix anzeigen, da ich mal bezweife
daß beim Fzg von CQ20VT schon das UDS Protokoll
(bzw KWP 2000) werkelt UND selbst falls doch,
dann ist immer noch keine ECU Datei dafür
vorhanden.

Audi A6 / BDG 2,5 TDI Bj 2003 // Mj 2004 Bekennender FIS-Control Junky ;ö))

Jetzt auch mit A6 4G Avant Bj 2013 unterwegs // Fzg. *NOCH* ohne Mods ;ö))

Re: Interesse am FIS-Control MMI? So könnt ihr eines bekommen.

Hi Lightnigman,

danke für die Antwort !

Das ist genau das was ich meinte => externes Display an FIS Controll wenn im Fahrzeug kein FIS / MFA Display vorhanden ist...

Wär das nicht mal was für die Entwickler ?

Und nein, Fahrzeug läuft nicht mit KWP 2000.
Ist ja der ABY Motor aus`m S2. Der hat genauso wie alle anderen 20VT`s KWP 1281... Sonst wärs ja auch zu einfach...

VG
CQ20VT