Topic: FIS-Control Konfigurator

Das FIS-Control lässt sich über sein Einstellungsmenü sehr individuell konfigurieren. Da die Bedienung im Fahrzeug nur über die Tasten des Lenkstockhebels möglich ist, ist das teilweise recht mühsam.

Über RS-232 bzw. Bluetooth lassen sich die Einstellungen des FIS-Controls auf einen PC übertragen, dort bearbeiten und wieder auf das FIS-Control zurückspielen.

Dazu gibt es im FIS-Control die beiden Menüpunkte:
EINSTELLUNGEN -> FLASH SPEICHER -> SENDE EINSTELLUNGEN und
EINSTELLUNGEN -> FLASH SPEICHER -> LADE EINSTELLUNGEN

Ich arbeite gerade an einer App, mit der man die Konfigurationsdateien bearbeiten kann.
Die erste lauffähige Version lässt sich direkt online im Browser benutzen:

http://www.fis-control.de/config.html

Momentan fehlt noch der Feinschliff.

(Das ist übrigens mein erstes Javascript-Programm.. habt also etwas Nachsicht).

Re: FIS-Control Konfigurator

Super Sache!

Re: FIS-Control Konfigurator

Hey Stefan,

besteht die Möglichkeit, dass du in den Konfigurator auch die Relaisbezeichnung mit einbauen kannst??
Also so,  dass man die Bezeichnung von Relais 1-4 selber ändern kann..

LG Trask :-)

Alle sagten: "Das geht nicht."
Dann kam einer, der wusste das nicht.. und hat es gemacht.

Re: FIS-Control Konfigurator

Gute Idee. Merke ich mir vor.

Re: FIS-Control Konfigurator

Hallo bin neu hier. Gibt es eine Anleitung was man auf der Seite eintragen muss auf der Konfigurations Seite?
Gruß

Re: FIS-Control Konfigurator

Nein, gibt es leider noch nicht. Prinzipiell sind dort aber die selben Sachen einstellbar, wie direkt im FIS-Control auch.
Das FIS-Control-Handbuch sollte auch schon etwas weiterhelfen.

Idealerweise lädt man seine bestehende FIS-Control-Konfigurationsdatei in den Konfigurator und ändert dort dann die Sachen, die direkt am FIS-Control sehr mühselig sind. Z.B. die Maskierungsfunktion.

Wenn du konkrete Fragen hast, kannst du Sie hier natürlich stellen.

Re: FIS-Control Konfigurator

Danke erstmal für die schnelle antwort.
Kann man es so einstellen das unten die bar Zahl des turbolader ist mit dem Logo von Lader und oben drüber Werte wie zb abgastemp. öltemp. benzindruck ?

Re: FIS-Control Konfigurator

Nein, ist bisher nicht möglich.

Re: FIS-Control Konfigurator

Habe gerade versucht die bearbeitete Datei einzuspielen. Klappte auch alles hervorragend.

Verwendet habe ich Tera Term mit einer Baut Rate von 115200 via Bluetooth.

Jedoch wird im Fis Control jeweils nur der erste Buchstabe der Messwertebezeichnung angezeigt sowohl bei den Presets als auch unter Messung.

Habe ich was falsch gemacht?

Re: FIS-Control Konfigurator

Dann hast du vermutlich einen Tacho, der nur Großbuchstaben anzeigen kann.

Re: FIS-Control Konfigurator

Danke das könnte sein werde das mal versuchen zu ändern und berichten.

Tacho ist 1J0 919 991C

Re: FIS-Control Konfigurator

So hab es soweit eingestellt. Nun  zu der laderanzeige motorsteuergerät ist ausgewählt messwertblock 117 aber was kommt bei unter und ober Grenze rein wenn ich Bis 1.6 bar machen will? Unter der ladedruck Einstellung ist alles eingestellt. Er zeigt bei mir nur in der Mitte ein vollen Balken links und rechts sind leere.

Re: FIS-Control Konfigurator

Dass die Ladedruckbalken nicht korrekt gezeichnet werden kann hier behoben werden:
EINSTELLUNGEN -> OPTIMIERUNGEN -> ANDERE BALKEN

Re: FIS-Control Konfigurator

ok Un was trage ich bei der ober und Untergrenze ein 1.6 Un 0 ?

Re: FIS-Control Konfigurator

Ja, das passt dann so. Voraussetzung ist, dass unter EINSTELLUNGEN -> LADEDRUCK der gleiche Messwertblock und die Einheit "BAR" gewählt ist.

Re: FIS-Control Konfigurator

Hallo! Ich bin gerade dabei mit dem Online Konfigurator die Geräte auszumaskieren die nicht verbaut sind. Dazu hätte ich eine Frage. Ich habe einen Audi A2 also sollte ich laut Handbuch (Seite 11) CAN Bus verwenden.
Jetzt habe ich die Geräte aber schon alle mit deaktivierter CAN Checkbox angelegt. Aktiviere ich nun die CAN Checkbox so sind alle Messblöcke wieder angewählt. Meine Frage nun wie ich alle nicht benutzen Geräte unsichtbar mache.
Muss ich zuerst alle 127 Geräte mit deaktivierter CAN Checkbox und dann nochmals die Geräte mit aktivierter CAN Checkbox auf unsichtbar setzen die ich verstecken möchte ("Sichtbar" deaktivieren)?
Dann meine zweite Frage, langt es wenn ich bei einem Gerät das "Sichtbar" Flag abwähle oder muss ich auch noch sämtliche Meßwertblöcke diese Gerätes abwählen?
Danke und schönes WE

Re: FIS-Control Konfigurator

Auch wenn er einen CAN-BUS (nicht den 3-Leiter-Bus) hat läuft meines Wissens auch im A2 wie im A4 B6 die Diagnose via KKL und nicht über CAN - Du musst also nicht den Haken bei CAN setzen.

Re: FIS-Control Konfigurator

Um ein Steuergerät komplett auszublenden reicht es, den Haken bei "Sichtbar" zu entfernen. Die Messwertblöcke muss man in diesem Fall nicht deaktivieren.

Hativ hat übrigens recht, beim A2 läuft die Diagnose über die K-Leitung.

Re: FIS-Control Konfigurator

hallo,

ich habe jetzt endlich mal geschaft das FIS Control in mein Fahrzeug einzubauen. Funktioniert auch alles top. Jetzt hab ich den Konfigurator mal ausprobiert und bin etwas verwirrt. Ich habe ja die 9 preset`s für die Schnellaufrufe die ich einzeln belegen möchte. zBsp. preset 1 - diverse Messwerte vom Kombiinstrument. Nun geb ich unten die einzelnen Adressen mit bezeichnung ein...auch alles OK. So, jetzt die Frage: Muss ich die Datei für preset 1 einzeln abspeichern und auf das FIS übertragen oder kann ich die anderen Schnellzugriffe (preset 2,3,4....usw) gleich mit definierien? wenn ja wie? oder alle einzeln speichern und übertragen? wenn nicht, im Fahrzeug selber auch unübersichtlich, da er nur einzelne bzw ganze Blöcke anzeigt nicht die werte die ich haben möchte...

Re: FIS-Control Konfigurator

Hi,

alle Einstellungen landen in einer Datei. Es muss also auch nur eine Datei an das FIS-Control übertragen werden.

Re: FIS-Control Konfigurator

Hi,

Habe seit 3 Monaten das FIS-Control light und bin hell auf begeistert. Rießen LOB an den Entwickler und seiner Bemühungen die teile immer aktuell zu halten und stehtig weiter zu entwickeln.

Habe mir nun noch eins fürs Winterauto gekauft und wollte nun die Einstellung aus meinem vorhanden runterladen.

Mit dem Logo senden hat alles geklappt bekomme auch die Verbindung aber mit den Einstellungen senden bekomme ich keine Verbindung.

Verbinde das Tablet mit dem FIS-Control aber es bricht immer wieder sofort ab im Einstellungen senden.
klicke ich aber auf Logo empfangen verbindet er und ich kann es auch mit TeraTerm hochladen.

Mache ich was falsch oder klappt das leider nicht?

MfG

Stefan

Re: FIS-Control Konfigurator

Hi,

um die Einstellungen vom FIS-Control runterzuladen, musst du zunächst im FIS-Control unter
EINSTELLUNGEN -> FLASH SPEICHER -> SENDE EINSTELLUNGEN -> BLUETOOTH
auswählen. Dann TeraTerm mit dem Bluetooth-COM-Port verbinden und auf
Datei -> Transfer -> XModem empfangen
Dort noch das Häkchen bei CRC setzen und einen Dateinamen vergeben.

Re: FIS-Control Konfigurator

stefan@fis-control wrote:

Hi,

um die Einstellungen vom FIS-Control runterzuladen, musst du zunächst im FIS-Control unter
EINSTELLUNGEN -> FLASH SPEICHER -> SENDE EINSTELLUNGEN -> BLUETOOTH
auswählen. Dann TeraTerm mit dem Bluetooth-COM-Port verbinden und auf
Datei -> Transfer -> XModem empfangen
Dort noch das Häkchen bei CRC setzen und einen Dateinamen vergeben.

Genau so gehe ich vor aber wenn ich dann in TeraTerm den ausgehendem Port auswähle kommt zwar das schwarze Fenster aber in dem taucht nicht das im Sekunden Takt laufende C auf. Schaue ich dann wieder in die Bluetooth Einstellungen ist das Tablet nicht mehr mit dem FIS-Control verbunden.

Gehe ich aber auf Startlogo empfangen und verbinde es mit dem Tablet und innTeraTerm mit dem eingehendem com erscheint das gleiche schwarze Fenster mit dem laufenden C.

Re: FIS-Control Konfigurator

Das "C" kommt nur, wenn das FIS-Control etwas empfangen will. Nicht, wenn es etwas senden soll.