Topic: stefan@fis-control (Audi A4 B5 1.8T)

Ich bin der Stefan. Ich habe Elektrotechnik studiert und arbeite hauptberuflich als Software-Entwickler.
In meiner Freizeit beschäftige ich mich gerne mit Technik, Elektronik und Autos. Aus diesen Interessen ist im Laufe der letzten Jahre das FIS-Control entstanden.

Angefangen habe ich mit dem FIS-Control, nachdem ich mir 2007 einen 95er Audi A4 1.8T gekauft habe und dort einen Car-PC einbauen wollte.

http://www.fis-control.de/images/audi1.jpg

http://www.fis-control.de/images/audi2.jpg

http://www.fis-control.de/images/audi3.jpg

Um Platz für den Touchscreen zu schaffen, mussten einige Knöpfe der Mittelkonsole weichen (z.B. die Schalter für Nebelschlussleuchte und Heckscheibenheizung).

http://www.fis-control.de/images/audi5.jpg

http://www.fis-control.de/images/carpc3.jpg

http://www.fis-control.de/images/carpc4.jpg

Statt die Tasten an einer anderen Stelle im Auto zu verbauen, wollte ich die Sachen menügesteuert über das Tacho-Display und die Lenkstockhebeltasten schalten. Also habe ich mir eine Relaissteuerung gebaut. Als Namen habe ich mir "FIS-Control" ausgedacht. Damit konnte ich dann z.B. auch den Car-PC ein- und ausschalten. Zu diesem Zeitpunkt konnte ich nur die beiden oberen Zeilen des Tacho-Displays beschreiben.

http://www.fis-control.de/images/fis_control1.jpg

http://www.fis-control.de/images/fis2.jpg http://www.fis-control.de/images/fis3.jpg

2009 habe ich einen K04 Turbolader und einen FMIC bei meinem 1.8T verbaut.

http://www.fis-control.de/images/audi6.jpg

Ende 2009 habe ich rausgefunden, wie man das komplette Tacho-Display ansprechen kann. Natürlich wollte ich dort gerne aktuelle Messwerte von meinem Motor anzeigen lassen. Also habe ich eine Platine gebaut, die Daten per OBD vom Fahrzeug auslesen kann und diese dann direkt auf dem Tacho-Display anzeigt.

http://www.fis-control.de/images/fis_control2.jpg

Im Mai 2010 habe ich eine solche Platine zu meinem ersten "Kunden" geschickt. Hallo Fabian! ;-)
Da immer öfter Anfragen kamen, habe ich das Platinenlayout überarbeitet und eine Kleinserie fertigen lassen. Das "FIS-Control 1.0" habe ich von September 2010 bis Mitte 2012 angeboten.

http://www.fis-control.de/images/fis_control3.jpg

Parallel hatte ich die Software immer weiterentwickelt. Doch der kleine Mikrocontroller im FIS-Control 1.0 war bald ausgereizt und es war fast nicht mehr möglich, weitere Funktionen reinzuprogrammieren. Nach langem Überlegen entschied ich mich für eine komplette Neuentwicklung vom FIS-Control auf Basis eines leistungsfähigeren Mikrocontrollers.

Daraus wurde das FIS-Control 2.0 bzw. die jeweils leicht überarbeiteten Versionen 2.1 und 2.2.

http://www.fis-control.de/images/fis_control5.jpg

Hier mal ein Bild von meinem Software-Entwicklungsplatz, so wie er aktuell ungefähr aussieht.

http://www.fis-control.de/images/pc1.jpg

Re: stefan@fis-control (Audi A4 B5 1.8T)

Krasse sachen machst du da -Respekt!!!
-und ein tolles Auto ;-)

3 (edited by Lightningman 2015-01-10 15:15:36)

Re: stefan@fis-control (Audi A4 B5 1.8T)

Hi Stefan,


Wow, sieht super aus. Vor allem Deine Auto ist so........ komplett.... ;ö))
Ich fahre schon jahrelang ohne diverse Verkleidungen, etc rum, weil ich
nicht jedes Mal, wenn mir etwas neues einfällt, alle Verkleidungen runter
machen möchte (dauert zu lange und sie sind nicht dafür gemacht 100x
ab und wieder dran zu machen).

Die Bilderstory über die FIS Entwicklung ist auch sehr interessant. Danke
dafür. An die FIS 1.0 kann ich mich noch gut erinnern. Genauso gut an
die Enttäuschung als es bei mir nicht gefunzt hat (wegen fehlendem 3LB
im KI) und Deine Aussage, daß es wohl keine CAN Version vom FIS
geben würde.

Wie groß ist den der Bildschirm 8" oder sogar 10"? Standard bekommt man
bei den Fahrzeugen ja nicht mehr als 6,5 - 7" rein. Ich habe mich für
einen 8" entschieden, aber ich werde ihn wahrscheinlich aus seinem
Gehäuse rausschälen müssen, sonst bekomme ich ihn nicht unter
(in der Standard Mittelkonsole), den so sauber wie Du es auf den
Bildern hinbekommen hast, weiß ich nicht, ob ich das schaffe. Mit
Ausnahme von der Lederfarbe sieht Deine Verkleidung so aus, als
ob sie 100% Original ist

Audi A6 / BDG 2,5 TDI Bj 2003 // Mj 2004 Bekennender FIS-Control Junky ;ö))
Jetzt auch mit A6 4G Avant Bj 2013 BiTu unterwegs // Fzg. nicht mehr ohne Mods ;ö))

Neuste Errungenschaft: VW Passat B8 R-Line Mj 2016 mit "allem" (außer HUD und Pano) als Daily Driver. Nur sehr wenige Mods nötig ;ö))))

Re: stefan@fis-control (Audi A4 B5 1.8T)

Display ist ein 8"-TFT von Hami.

5 (edited by FriedoQS20 2015-01-10 22:07:39)

Re: stefan@fis-control (Audi A4 B5 1.8T)

Lightningman wrote:

Wie groß ist den der Bildschirm 8" oder sogar 10"? Standard bekommt man
bei den Fahrzeugen ja nicht mehr als 6,5 - 7" rein. Ich habe mich für
einen 8" entschieden, aber ich werde ihn wahrscheinlich aus seinem
Gehäuse rausschälen müssen, sonst bekomme ich ihn nicht unter
(in der Standard Mittelkonsole), den so sauber wie Du es auf den
Bildern hinbekommen hast, weiß ich nicht, ob ich das schaffe. Mit
Ausnahme von der Lederfarbe sieht Deine Verkleidung so aus, als
ob sie 100% Original ist

Geht mir genau so. Ich bin auf der Suche nach einem guten Touch im DoppelDin Format, mit min. 1024x768 Pixeln...
Gibt's nicht... Mein Handy hat 5" und FullHD... an der Größe scheint´s nicht zu liegen...Will niemand für KFZ.
Hintergrund ist folgender: Ich wollte mir einen Car-PC basteln und da Win7 wunderbar über Touch zu steuern ist,
sollte selbiges auch darauf laufen. Ein embedded System, wie Centrafuse möchte ich nicht nutzen und China Billig
Android-Radio´s kommen mir nich ins Haus... äh Auto.

Edit: @Stefan... Sieht richtig gut aus dein Wagen. Mein Neid sei Dir gewiss...

Gruß Daniel...

Re: stefan@fis-control (Audi A4 B5 1.8T)

Habe heute meinen B5 verkauft. Letzten November bin ich mit einem Motorschaden auf der Autobahn liegen geblieben. Vermutlich Riss im Zylinderkopf. Habe lange überlegt, ob ich ihn wieder repariere. Aber mir fehlt etwas die Zeit dazu. Außerdem habe ich mittlerweile eine B8 in der Garage stehen...