Topic: Diagnose Tacho Box

Hallo,

ich möchte meine LED´s und das Display im Tacho tauschen, dafür würde ich mir eine Box bauen um den Tacho gleich am heimischen Basteltisch, ans VCDS zu koppeln (Stellglieddiagnose Nadeln justieren, Pixeltest etc.). Irgendwie finde ich im Netz nur geschlossene Boxen, keiner gibt das Innere preis.
Benötige ich da nur 15, 30, 31, 56 und 3LB ggf. Can H und Can L, bzw die Verbindung dieser mit dem Diag an den erforderlichen Pins? Eventuell noch ein Poti für die Helligkeit. In den Teilen wird ja keine Komplexe Logik eingebaut sein... oder? Ich habe hier noch einen B5 Tacho,
mit dem würde ich testen. Vieleicht bekomme ich ja die Fis-Displayfolie heil runter, wenn diese noch funktioniert...?

Schon mal Danke im voraus...

Gruß Daniel...

Re: Diagnose Tacho Box

Wenn du damit leben kannst, dass am Tacho ein paar Warnlämpchen leuchten, brauchst du nur Klemme 15, 30 und 31 und die K-Leitung.

Muss mal nach solchen Diagnose-Boxen googlen. Wusste garnicht, dass es sowas gibt.

3 (edited by jopo010 2015-01-28 20:33:02)

Re: Diagnose Tacho Box

Selbst wenn es die gäbe, wozu soll das gut sein?
Um das FIS zu testen, reicht ja das von dir aufgezählte. Die ganze Warnmeldungen, die kommen, helfen ja bei dem Test. Wenn man die, wieso auch immer, trotzdem weghaben möchte, ist das Aufwendigste die Meldung vom ABS, das ist aber auch mit einem simplen PWM-Signal getan.
Für die Beleuchtung  braucht man beim B5 kein Poti, das ist beim B5 ja im KI integriert.
Je nach Mj. und Ki noch die Beleuchtungssignale auflegen.

@Daniel: die Displayfolie ist ab Mj.98 zweiteilig inkl. Grafikkontroller und nicht vom Display selbst trennbar. Tausch nur im Ganzen.

Re: Diagnose Tacho Box

stefan wrote:

Wenn du damit leben kannst, dass am Tacho ein paar Warnlämpchen leuchten, brauchst du nur Klemme 15, 30 und 31 und die K-Leitung.

Muss mal nach solchen Diagnose-Boxen googlen. Wusste garnicht, dass es sowas gibt.

Genau so hab ich mir das gedacht... Die Dinger wirst du nich zum Kauf bekommen. Das was ich in diversen Foren gesehen habe, ist alles Eigenbau. Bei diesen sind noch kleine Spielereien verbaut wie z.B. Schalter für den Öldruckschalter, Kühlwasserstandsmelder und Taster für die Fis Bedienung.

jopo010 wrote:

Selbst wenn es die gäbe, wozu soll das gut sein? Um das FIS zu testen, reicht ja das von dir aufgezählte. Die ganze Warnmeldungen, die kommen, helfen ja bei dem Test. Wenn man die, wieso auch immer, trotzdem weghaben möchte, ist das Aufwendigste die Meldung vom ABS, das ist aber auch mit einem simplen PWM-Signal getan.

Für mich wäre es gut, weil ich die Arbeiten zu Hause und nicht im Wagen mache wink, eventuell auch noch für Freunde und in der Familie, also mehr als einmal. Den Aufbau könnte man ja auch noch erweitern (Anschluß für KStg) und meinetwegen in eine Tupper Box pflanzen. Naja... die Frage ist ja in soweit beantwortet. Der Einbau einer Schaltung zur Signalerzeugung wäre für meine Zwecke schon wieder purer Luxus smile und dafür fehlt mir im Moment die Zeit.

jopo010 wrote:

Für die Beleuchtung  braucht man beim B5 kein Poti, das ist beim B5 ja im KI integriert.
Je nach Mj. und Ki noch die Beleuchtungssignale auflegen.
@Daniel: die Displayfolie ist ab Mj.98 zweiteilig inkl. Grafikkontroller und nicht vom Display selbst trennbar. Tausch nur im Ganzen.

Ich habe einen Golf IV, da ist die Dimmung extern...
Das Audi-KI hab ich nur so rumliegen, muß ich mir noch mal genau anschauen... ich bin der Meinung die Folie ist die gleiche wie bei mir (rein optisch).

Danke nochmal für die Info´s.

Gruß Daniel...

5 (edited by jopo010 2015-01-28 23:07:59)

Re: Diagnose Tacho Box

@Daniel, dass du das Ki auf dem Tisch testen möchtest, habe ich schon verstanden. wink
Für die meisten Sachen braucht es aber nur paar Strippen, siehe bereits Aufgezähltes.

Um die Analoganzeigen über die Stellglieddiagnose hinaus zu testen, brauchst entweder paar Widerstände, was auch locker ohne Box geht, oder aber Signalerzeugung z. B. PWM für DZ und Geschwindigkeit, so weit willst du aber nicht gehen.
Wenn die Box allerdings bereits das Ziel ist und weniger der Weg, will ich nichts gesagt haben, was dich davon abbringt. wink

Das Bild im Anhang zeigt ein Display für diverse VDO-KIs ab Mj. 1998. Wenn mich nicht alles täuscht, ist es auch bei Golf IV verbaut. Da gibt es nichts zu reparieren, wenn du dennoch was damit versuchen willst, kannst du paar getauschte Altdisplays von mir haben.

Post's attachments

IMG_0358.jpg 53.09 kb, file has never been downloaded. 

You don't have the permssions to download the attachments of this post.

6 (edited by jopo010 2015-01-28 23:08:38)

Re: Diagnose Tacho Box

Sry, Doppelpost...

Re: Diagnose Tacho Box

Verbaut in einer Box sieht´s eben schön aufgerämt aus smile. Siehe attachment.

Eigentlich geht es nur um die LED´s. Ich konnte den Hipe um die blaue Beleuchtung nie so ganz nachvollziehen, "Blau macht Glücklich" hieß damals der Werbeslogan von VW... mich ko... es einfach nur an. Die aktuelle Beleuchtung von VAG Fahrzeugen finde ich schlicht schick. Wenn der Tacho schon mal offen ist, würde ich gleich die Folie mit tauschen, da meine nach einer halben Stunde schon Pixelausfälle im oberen Bereich hat, bzw. im Sommer gleich nach dem Start. Warum der Ersatz vom Preis her IMO so überzogen ist begreif ich allerdings nicht. Wegen dem Kontroller? Dennoch wird es wohl ein neues werden, wer weiß schon ob ein gebrauchtes nicht auch fehlerhaft ist...?

Post's attachments

DSC00951.JPG 88.68 kb, 1 downloads since 2015-01-28 

You don't have the permssions to download the attachments of this post.
Gruß Daniel...

8 (edited by jopo010 2015-01-29 11:05:18)

Re: Diagnose Tacho Box

Was für Preise hast du denn?
Bei den Displays selbst gibt es auch schon enorme Preisunterschiede, selbst wenn man sie direkt in China kauft.
Gebrauchte habe ich nie gesehen, würde ich auch nicht machen. Dachte, dass du es mit einer Reparatur versuchen willst, es gibt ja diverse Bügel-, ähm Reparaturanleitungen dafür, daher mein "Angebot" über ein oder paar garantiert verpixelte Displays. :-D Nicht dass ich irgendwelche Erfolgsaussichten sehe, aber manche wollen es eben selbst ausprobieren.

Btw, das Display ist aus Glas, die (Leiterbahn-)Folie alleine ist bei der Version nicht tauschbar.

9 (edited by FriedoQS20 2015-01-30 11:18:11)

Re: Diagnose Tacho Box

Ich habe da 2-3 Bucht-Angebote (neue) gesehen und die liegen bei 95-100 Taler. Bei Alibaba hab ich noch nicht geschaut...

Schon klar, mit dem Glas... wie entfernst du das Display? Nach und nach mit dem Kolben? ...oder nimmst du Heißluft?
Ich lese bei dir eine gewisse Erfahrung raus. Wenn ich daß bei mir mache brauche ich auf jedenfall noch etwas Equipment, Info und vorallem die Zeit... mein Fahrzeug ist täglich in Benutzung. Vieleicht mache ich mir auch zu viele Gedanken... Ich weiß noch nichtmal was für Lötzinn ich brauche. Momentan nutze ich normales 60/40 E-Lot... aber meinen alten Computern ist das egal, RoHS gab´s da noch nicht smile, bzw. ist das Blei sogar Pflicht...

Danke für die Angebote, wenn du eine Bezugsquelle für neue hast, immer her damit wink

Gruß Daniel...

Re: Diagnose Tacho Box

Ich entlöte sie nur mit Heissluft, sowohl Pads auf der Leiterplatte als auch das Flachband halten nicht viel aus. Als Lot kannst du ruhig was Bleihaltiges nehmen.
Und nein, du machst dir garantiert nicht zu viele Gedanken, kenne schon paar Leute, die an der Stelle Lehrgeld bezahlt haben. Bei einem Rastermass von 0,80mm stoßen sowohl viele Lötkolben als auch deren Besitzer an ihren Grenzen. wink
Zu den Bezugsquellen: Wenn du bereit bist, ca.80€ für das Display auszugeben, würde ich airbone-x aus der Bucht anschreiben. Habe schon paar mal Displays bei ihm bezogen, Quali ist top, Martin sehr zuverlässig und die Preise seit Jahren konstant.
Ansonsten halt über Alibaba direkt in China versuchen, inkl. Versand könntest du bei einem Display aber aktuell auch schon bei 60-70$ landen. Die Chinesischen sind nach meinen Erfahrungen besser als ihr Ruf.

Re: Diagnose Tacho Box

Ich habe bislang nicht viel aus China bestellt. Einen USB-Floppy Emulator... dessen Platine aussah wie, Bauteile einfach darübergestreut und erwärmt- fertig. Dagegen wiederum ein USB-UART Wandler der sehr sauber verarbeitet ist.

Die Preise scheinen also normal zu sein. Den Seller werde ich mal kontaktieren, Danke für den Tip. Die 10-20 Taller machen´s dann auch nicht mehr fett.

Jetzt wirds dann doch mal Zeit für eine Reworkstation, meine ZD-937 reicht nur noch fürs nötigste. An großen Massebahnen tu ich mich schon hart. Die Pins muß man doch nicht einzeln Löten...? Ich denke, mal drüber mit dem Fluxxer und mit breiter Spitze Zinn drauf, ggf. mit Litze noch etwas glätten...?

Aus Zeitgründen werde ich mir wohl mal ein 2. KI besorgen, das kann ich dann in Ruhe nach meinen Wünschen konfigurieren.

Gruß Daniel...

Re: Diagnose Tacho Box

Egal wie du es machst, belaste die Folienpins mögtlichst nicht mechanisch, schon gar nicht in Querrichtung.
Die halten wirklich nichts aus.
Ich mache es mit dispenser und Lotpaste, danach auflegen, fixieren und einzeln einlöten. Dauert kaum länger als 10min. Lotmenge sollte nicht zu viel sein, das Zeug kann nirgends entweichen. Ohne dispenser geht`s aber auch.

13 (edited by FriedoQS20 2015-02-06 15:34:44)

Re: Diagnose Tacho Box

Hmmm... habe ich gerade in der Bucht gefunden. Hast du das schon mal gesehen?

http://fis-control.de/punBB/misc.php?action=pun_attachment&item=21


Der Kontroller scheint auf dem PCB zu sein... Wie soll das denn funktionieren?
Ein PCB auf die Pad´slöten...?

Link

Post's attachments

Fis.jpg 62.05 kb, file has never been downloaded. 

You don't have the permssions to download the attachments of this post.
Gruß Daniel...

14 (edited by jopo010 2015-02-06 17:06:04)

Re: Diagnose Tacho Box

Ist wohl die neue Version der Nachbaudisplays...
Hier auch so was aus China:
http://www.ebay.de/itm/LCD-Display-Scre … &rt=nc

Hatte ich persönlich noch nicht in der Hand, kenne aber jemanden, der sie schon verbaut hat.
Das PCB sollte eine Seitenmetalisierung haben, dann sollte sich das schon gut löten lasen. In jedem Fall würde ich aber das board mechanisch fixieren, sonst hebelt sich das früher oder später ab.
Btw, das Display in deinem Bild scheint eins für Jaeger zu sein, ist also hoffentlich nur ein Beispielbild...

Re: Diagnose Tacho Box

ja, ist nur ein Beispiel, http://www.ebay.de/itm/FIS-LCD-Display- … 4ae0a5880c

Gruß Daniel...