Topic: Schalter zur Deaktivierung/Neustart FIS

Hallo Zusammen,
ich würde gerne einen Schalter für das Fis Control im Auto verbaut haben.
Dieser soll zwei Funktionen haben einerseits die Deaktivierung des FIS Control (Bei Abstimmung des Mstg bzw. Logfahrten funkt das FIS-C zum Teil dazwischen) andererseits startet das FIS-C in einigen Fällen nicht (dann funktioniert auch die Bedienung der Tasten auf dem Wischerhebel nicht) und ich könnte das FIS-C ohne Zündung aus zum Starten bewegen.

Ich habe einen TT 8n und würde daher davon ausgehen, dass der Kabelplan auf Seite 4 zutreffend ist https://fis-control.de/files/kabel.pdf

Die Leitungen blau und grün wären ja einfach zu schalten Schalterstellung 1-->Durchgang zum FIS-C; Schalterstellung 2-->kein Durchgang.

Mein Frage bezieht sich jetzt auf auf den "grauen Kabelsatz" kann ich hierfür einen einfach Wechselschalter nehmen? Schalterstellung 1 Durchgang des Autoseitigen Kabelbaums Richtung FIS-C Eingänge, Schalterstellung 2--> Durchgang direkt zum KI und den Ausgängen des FIS-C. würde das so funktionieren, bzw ist es verständlich wie ich es formuliert habe?
Die Frage die sich mir stellt ist halt was passiert wenn das FIS-C nur Signale auf den Ausgängen bekommt. Bleibt es deaktiviert?

Würde mich über eine Antwort freuen.
Grüße
Paul

Ich habe es mal für eine Leitung skizziert:

Post's attachments

Schalter.png 21.09 kb, file has never been downloaded. 

You don't have the permssions to download the attachments of this post.

Re: Schalter zur Deaktivierung/Neustart FIS

Hi Paul,

damit das FIS-Control bei der Abstimmung oder beim Logging nicht stört reicht es, das FIS-Control über den Menüpunkt "ENDE" zu verlassen. Dann koppelt es sich nämlich von der Diagnose-Leitung ab.

Dass das FIS-Control gelegentlich nicht startet ist seltsam. Hast du Autostart und/oder Startlogo aktiv?

Falls du wirklich einen Schalter verbauen willst, dann mach am besten die Klemme 15 für das FIS-Control schaltbar.

Re: Schalter zur Deaktivierung/Neustart FIS

Moin alles klar, wenn nur Klemme 15 reicht wäre das natürlich super. Für die nächste Abstimmung, die bei mir ansteht, will ich das schaltbar machen und sicher sein, dass der Abstimmer da nicht zu viel Aufwand hat, weil ich nicht dauerhaft anwesend sein kann.

Mein Problem mit den unregelmäßigen Starts hatte ich hier auch schon mal thematisiert. https://fis-control.de/punBB/viewtopic.php?id=260

Ich habe Autostart aktiviert, was aber keinen unterschied macht. Ich habe die Vermutung, dass du eine Spannungsgrenze definiert hast, die mein TT gelegentlich beim starten per Anlasser nicht erreicht. Zündung kurz aus und an- im Fahren lässt das FIS-C nämlich zu 100% aufwachen.

Vielen dank für die schnelle Rückmeldung zu dem Schalter das hilft sehr!

Nach wie vor großartige Arbeit die du geleistet hast und den Support den du hier aufrecht erhälst.